next slide

Die schönsten Reiseziele für einen Campingurlaub in Frankreich

Mobilheim an der Côte d'Azur mit Ausblick auf den Hafen - Camping in Frankreich

Frankreich gehört zu den Top-Destinationen in Europa, wenn es um einen Campingurlaub geht. Seine Nähe zu Deutschland macht unser Nachbarland perfekt für alle möglichen Arten von Reisen. Dank der schnellen Anfahrt lohnt sich auch ein kurzer Trip übers Wochenende. Und bei einem längeren Aufenthalt wird es garantiert nicht langweilig. Zudem punkten die Campingplätze in Frankreich mit den schönsten Kulissen und sorgen garantiert für einen unvergesslichen Urlaub. Doch welches sind die schönsten Reiseziele für einen Campingurlaub in Frankreich?

Von den Berglandschaften der Pyrenäen über die bezaubernden Strände des Atlantik bis hin zur beeindruckenden Verdonschlucht. Egal ob Camping am Meer oder Camping in der Nähe von Paris oder anderen pulsierenden Städten in Frankreich – bei Campsited haben wir, wonach du suchst. Naturliebhaber erkunden die wilden Strände des Atlantik und Mittelmeers, Kulturinteressierte finden im Landesinneren Burgen, Schlösser und andere Denkmäler.

Du weißt noch gar nicht so recht, wo es hingehen soll? Wir von Campsited helfen dir gerne weiter. Wir erklären dir, wo du die besten Campingplätze in Frankreich findest.

Provence und Côte d’Azur

Die südliche Küste Frankreichs ist nicht nur bei den Franzosen selbst äußerst beliebt, sondern auch bei internationalen Urlaubern. Die liebevoll als Côte d’Azur bezeichnete französische Riviera liegt am Mittelmeer. Mit ihren warmen und trockenen Sommern und einem milden Klima im Winter eignet sich die Region perfekt für einen Campingurlaub am Meer.

Beim Camping in der Nähe von Nizza, Cannes oder Saint-Tropez kannst du das bunte Treiben der Reichen und Schönen bestaunen. Für etwas mehr Ruhe und Nähe zur Natur entscheidest du dich am besten für einen Campingplatz im Landesinneren der Provence. Übernachte inmitten von Lavendelfeldern und Olivenhainen und genieße das nächtliche Zirpen der Grillen. Ein Campingplatz in der Nähe von Hyères in der südlichen Provence bietet luxuriöse 4- und 5-Sterne-Campingplätze am Meer, in der Nähe der traumhaften Insel Porquerolles.

Nicht verpassen: Wenn du schon einmal in der Provence bist, solltest du unbedingt die eindrucksvolle Verdonschlucht besuchen.

Extra-Tipp: Um aus den besten Campingplätzen in der Provence auswählen zu können, solltest du früh genug buchen. In der Hochsaison sind besonders die Unterkünfte an der Côte d’Azur schnell ausgebucht.

Sonnenuntergang hinter Baumwipfeln und im Vordergrund Lavendelfelder in ihrer vollen Blüte - Reiseziele in Frankreich, Provence

Bretagne

Die Bretagne ist das perfekte Reiseziel für einen Campingurlaub mit der Familie. Die Natur ist hier unberührt und bietet tolle Möglichkeiten für Erkundungstouren. Von Carnac über die rosa Granitküste bis Belle-Île-en-Mer – es ist für jeden etwas dabei.

Ein oft vergessenes Highlight in der Bretagne sind die kulinarischen Spezialitäten der Gegend. Süße Crêpes, herzhafte Galettes und der bretonische Butterkuchen Kouign Amann lassen dir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Auf den Speisekarten der bretonischen Restaurants findet sich sogar für die heikelsten kleinen Esser das passende Gericht.

Die bretonische Küste beherbergt feine Sandstrände, die sich perfekt für Wassersportler eignen. Wähle einen Campingplatz an der Küste der Bretagne, um die angebotenen Wasseraktivitäten voll auskosten zu können.

Wen es eher in die Stadt zieht, genießt die Campinganlagen in der Nähe von Quimper, Rennes oder Brest. Und auch auf dem Land findest du in der Bretagne genügend Campingplätze – im Herzen der Morbihan-Region zum Beispiel.

Wie wäre es mit einer Wanderung durch den mystischen Wald von Brocéliande? Und nach einem langen Tag im Freien erholst du dich in einer luxuriösen 5-Sterne-Campinganlage umso mehr. Such dir einen unserer Campingplätze in der Bretagne mit Wasserpark, Swimmingpool und Wellnessbereich aus und entspanne in vollen Zügen.

Vier Wanderer in der Bretagne auf einer Route mit Ausblick auf das Meer

Normandie

Wer die grüne, wilde Natur liebt, sollte sich beim Camping in Frankreich für die Normandie entscheiden.

Die Normandie ist eine Region der Kontraste. Feine Sandstrände und steile Klippen reihen sich an die grünen Weiten des Landesinneren. Küstenorte wie Deauville, Trouville und Honfleur ziehen reihenweise Besucher und Sonnenanbeter an. Besichtige bei deinem Aufenthalt unbedingt auch die wilde Schönheit der Klippen von Étretat.

Neben Naturliebhabern kommen in der Normandie besonders Geschichtsfans auf ihre Kosten. Neben den Landungsstränden aus dem Zweiten Weltkrieg und der Stadt Rouen mit seiner Geschichte rund um Johanna von Orléans, gibt es noch viel mehr zu entdecken. Orte wie Mont-Saint-Michel (siehe unten) gehören zu den geschichtsträchtigsten Sehenswürdigkeiten in ganz Frankreich.

Bei einem Campingurlaub in der Normandie kannst du außerdem einige traditionelle Leckereien der französischen Küche genießen. Brie, Cidre und Austern schmecken hier so frisch und authentisch, wie nirgendwo sonst.

Die meisten Campingplätze in der Normandie sind ideal für einen Familienurlaub ausgestattet. In der Nähe des Ozeans, mit einem überdachten Pool und einem Kinderclub verbringst du mit deinen Liebsten den perfekten Urlaub. Die Kinder können neue Freundschaften schließen, während du dich vollkommen entspannst.

Felder mit Heuballen und im Hintergrund Ausblick auf das historische Mont-Saint-Michel in der Normandie, Frankreich

Ardèche

Wer auf der Suche nach dem schönsten Campingplatz in Frankreich ist, wird in der Ardèche sicher fündig.

Diese Oase der Ruhe ist das perfekte Match für Naturliebhaber. Das liegt vor allem daran, dass die Region als eine der schönsten in Frankreich gilt und atemberaubende Landschaften beherbergt. So sind die Campingplätze in der Ardèche umgeben von Tälern, Wäldern und Flüssen. Zudem sind die Wander- und Mountainbike-Routen in der Gegend unschlagbar.

Und auch Wasserliebhaber finden hier etwas zu tun. Der gleichnamige Fluss Ardèche bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Schwimmen, Kanufahren und Rafting.

Zusätzlich zu der überwältigenden natürlichen Schönheit punkten die malerischen Dörfer der Ardèche mit einem unschlagbaren Charme. Balaruc-les-Bains und Ruoms sind die besten Beispiele dafür und bieten Besuchern ein authentisches Erlebnis, fernab von den Touristenmassen.

In dem Departement finden sich mehrere 4- und 5-Sterne-Campingplätze mit herausragenden Serviceangeboten. Campingplätze in der Nähe von Flüssen, mit Pools und tollem Entertainment sorgen für einen unvergesslichen Urlaub.

Besonders hervorzuheben sind die Campingplätze in und um Vallon-Pont-d’Arc. Die gleichnamige Felsformation (siehe unten) macht die Gemeinde zu einem extrem beliebten Reiseziel. In der Nähe finden sich außerdem die Schluchten der Ardèche und die Chauvet-Höhlen mit ihren Felsmalereien.

Frische Luft, malerische Dörfchen und Naturschönheiten. All das erwartet dich in der Ardèche: einem der schönsten Reiseziele für einen Campingurlaub in Frankreich.

Blick auf Vallon-Pont-d'Arc mit Kajaks im Fluss, Ardèche, Frankreich

Loiretal

Mit seinen bewaldeten Flussufern und den majestätischen Schlössern bietet das Loiretal eine ganz besondere Kulisse. Wenn du auf einem der schönsten Campingplätze in Frankreich übernachten möchtest, bist du hier genau richtig.

Besonders die eindrucksvollen Schlösser machen die Region zu einem Must-See für Geschichtsinteressierte. Zwischen dem gigantischen Schloss Chambord und dem Wasserschloss Chenonceau gibt es noch eine Menge weiterer toller Bauwerke zu entdecken. Hier erlebst du die Geschichte Frankreichs hautnah, direkt an einem der längsten Flüsse Europas.

Wähle einen der Campingplätze zwischen Tours und Blois für einen unvergesslichen Campingurlaub an den Ufern der Loire. Dort genießt du nicht nur die Schönheit der Flussregion in vollen Zügen, sondern erreichst zudem die Sehenswürdigkeiten der Loire ganz einfach.

Unter den Campingplätzen im Loiretal findest du die verschiedensten Optionen. Neben Glamping-Unterkünften und Lodges direkt am Fluss gibt es außerdem Camping auf dem Bauernhof und sogar einen Schloss-Campingplatz. Diese Auswahl macht das Loiretal zu einem der besten Reiseziele mit einzigartigen Übernachtungsmöglichkeiten. Einer unserer Favoriten bei Campsited!

Das Schloss Chenonceau spiegelt sich im Wasser beim Sonnenuntergang, Loiretal, Frankreich

Landes

Wenn sich für dich Wald, Strand und Surfen mit der perfekte Urlaub reimt, dann ist Landes ein wahres Paradies für dich. Die Destination an der Atlantikküste ist ideal, wenn du das Meer in seiner natürlichen Umgebung genießen möchtest.

Unsere Campingplätze in Landes sind dabei besonders gut ausgestattet. Die meisten richten sich an Familien, die eine Club- oder Resort-Atmosphäre schätzen. Dort gibt es Wasserparks, Spas, Balneotherapie-Angebote und Entertainment-Programme für Jung und Alt. Deine Kids können stundenlang auf den Wasserrutschen verbringen und im kühlen Nass planschen. Was die Unterkünfte angeht, findest du hier Zeltplätze und Glamping-Unterkünfte, aber auch Mobilheime und Bungalows.

Was die Aktivitäten in Landes angeht, wird es dir garantiert nicht langweilig. Das Surfen führt hier die Liste der beliebtesten Sportarten an. Küstenorte wie Hossegor, Capbreton oder Seignosse sind dafür optimal geeignet. Und auch Fahrradfahren macht in der Region extrem viel Spaß: Viele Radwege führen durch idyllische Pinienwälder und bieten tolle Eindrücke.

Ein weiterer Pluspunkt: Die Region zeichnet sich durch ihr mildes Klima aus und eignet sich perfekt, um die Sonne und das Meer zu genießen. Juli und August sind die besten Reisemonate für einen Campingurlaub in Landes. Doch auch allgemein sind die Temperaturen zwischen April und Oktober angenehm mild.

Wohnmobile am Strand in Landes bei Sonnenuntergang

Languedoc-Küste

Die Languedoc-Küste (oft auch Côte d’Améthyste) ist wie gemacht für alle Wasserliebhaber.

Am Mittelmeer, zwischen der Côte d’Azur und der Grenze zu Spanien, liegen viele Badeorte mit dem berühmten okzitanischen Charme. Einer ist das schnuckelige Örtchen Collioure. Einige andere der Hauptziele in der Region sind die folgenden:

  • Le Barcarès

  • Argelès-sur-Mer

  • Narbonne Plage

  • Leucate

  • Agde

  • Marseillan

  • La Grande Motte

Sie alle verfügen über viele „Freilufthotels“ – Argelès-sur-Mer wird manchmal sogar als die Camping-Hauptstadt Europas bezeichnet.

Die Mittelmeerküste ist zudem berüchtigt für ihre familienfreundlichen Strände. Das seichte Ufer, die milden Temperaturen und der feine Sand – das Meer ist hier wie eine Lagune und somit perfekt geeignet für Kinder.

Auch die Unterkünfte in Languedoc haben so einiges zu bieten. Wundervolle Campingplätze am Meer verfügen über Wasserparks, luxuriöse Bungalows und einzigartige Glamping-Unterkünfte. Du hast die Wahl zwischen Campingplätzen mit direkten Zugang zum Meer und einer Menge Unterhaltungsangebote oder einer ruhigeren Unterkunft, zum Beispiel in der Nähe des Narbonnaise Naturparks.

Blick auf den Strand und das Dorf von Collioure vom Mittelmeer aus, Languedoc, Frankreich

Dordogne

Wenn es um die schönsten Reiseziele für einen Campingurlaub in Frankreich geht, darf das Departement Dordogne natürlich nicht fehlen. Die Landschaften hier ähneln einer Postkarte: Mittelalterliche Schlösser und Burgen reihen sich an Flüsse und Höhlen.

Doch nicht nur die schöne Landschaft macht die Dordogne zu einem beliebten Campingreiseziel – auch die Aktivitäten sind einmalig. Unter anderem findet sich hier die berühmte Höhle von Lascaux, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Und wenn du durch die charmanten Städtchen Sarlat oder Bergerac schlenderst, wird dir das Herz aufgehen. Überhaupt ist die Gegend für ihre malerischen Dörfer bekannt – einige davon wurden sogar zu den schönsten in ganz Frankreich gekürt:

  • Domme

  • Beynac

  • Limeuil

  • La Roque-Gageac

Sieh dich bei einer Wanderung, einem Ausritt zu Pferd oder beim Kanufahren um. Oder genieße einfach die Sonne – am besten in einem der vielen Campingplätze in der Dordogne mit Swimmingpool oder Wasserpark.

Übrigens ist die Dordogne auch für ihre leckere Küche bekannt. Trüffel, Foie Gras (Gänseleber) oder Pommes de terres sarladaise (Kartoffeln in Entenschmalz) kannst du in einem der vielen Restaurants der Region probieren. Auch viele unserer Campingplätze bieten hervorragende Restaurants mit lokalen Spezialitäten – einfacher geht es nicht.

Buche einen Campingplatz am See oder in der Nähe eines Flusses, um die schönste Kulisse für deinen Urlaub zu bekommen. Je nach Geschmack übernachtest du im Freien oder einer Glamping-Unterkunft: Wähle zwischen einem Stellplatz für dein Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen oder buche ein Mobilheim.

Grüne Baumwipfel geben den Ausblick frei auf Castelnaud-la-Chapelle und seine Burg in der Dordogne, Frankreich

Vendée

Das Departement Vendée hat für Campingurlauber so einiges zu bieten.

Egal ob am Meer oder im Landesinneren – du findest hier sicher, wonach du suchst. Wilde und unberührte Strandabschnitte reihen sich an Badestrände mit dem feinsten Sand. Vor der Atlantikküste kannst du den malerischen Inseln Noirmoutier und Ile d’Yeu einen Besuch abstatten.

An der Küste der Vendée gibt es genügend Gelegenheit für unterschiedliche Wasseraktivitäten: Segeln, Kitesurfen und Stand-up-Paddling zum Beispiel. Zudem gilt die Vendée als beliebtes Reiseziel für Familien. Viele Campingplätze in der Vendée liegen am Meer und bieten zahlreiche Aktivitäten für Kinder, unter anderem Wasserparks und Mini-Clubs.

Im Landesinneren kannst du durch die wunderschönen Wälder und Naturparks wandern. Besuch unbedingt auch das Schloss Tiffauges.

Gemütliche Mobilheime auf grünem Rasen und wolkiger blauer Himmel im Hintergrund

Korsika

Das sommerliche Urlaubsparadies Frankreichs zählt zu den liebsten Ferieninseln der Deutschen. Die Insel Korsika liegt vor der Küste Südfrankreichs und ist ganz bequem per Fähre zu erreichen, zum Beispiel von Nizza aus.

Sobald du an diesem Ort ankommst, wirst du in seinen Bann gezogen. Malerische Dörfer thronen auf steilen Küsten über dem türkisen Mittelmeer. Die Destination ist wie gemacht für Sonnenanbeter und Wasserliebhaber. Die vielen Buchten mit kristallklarem Wasser laden zum Schnorcheln und Schwimmen ein.

Doch auch Aktivurlauber und vor allem Wanderer kommen hier auf ihre Kosten. Geübte Sportler können sich an den bekannten Fernwanderweg GR20 wagen. Daneben gibt es auch zahlreiche andere szenische Wanderrouten mit spektakulären Ausblicken.

Wer bei seinem Campingurlaub in Frankreich in einem Campingplatz am Meer übernachten möchte, ist auf Korsika genau richtig. Viele unserer Unterkünfte auf Korsika bieten einen direkten Zugang zum Strand, Swimmingpools, Wasserparks und zahlreiche Aktivitäten für alle Altersgruppen.

Campingplatz auf Korsika mit Wohnmobilen mit Blick auf das Meer und Berge im Hintergrund

Los geht’s zum Campingurlaub in Frankreich!

Frankreich ist eine hervorragende Option für einen Campingurlaub und bietet eine Menge bezaubernder Orte zum Übernachten unter freiem Himmel. Egal ob mit der gesamten Familie oder zu zweit mit deinem Partner: Hier findet ihr alle ein kleines Stück vom Paradies.

Du wählst aus Campingplätzen am Meer oder inmitten grüner Landschaften deinen Favoriten aus. Dein Traumreiseziel wartet schon auf dich! Also pack deine Sachen und mach dich bereit für einen Campingurlaub an den schönsten Reisezielen in Frankreich!

  • Größte Auswahl

    Campingplätze aller Art
  • Filter und verifizierte Bewertungen

    Um deinen perfekten Ort zu finden
  • Schnell, effizient, sicher

    Buchungen und Zahlungen

Die besten Angebote direkt in deinen Posteingang